SAH "Naunhofer Straße"

SAH "Naunhofer Straße"
Naunhofer Straße 12
04299 Leipzig

Pflegewohngemeinschaften
Naunhofer Straße 12a

Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

78
6

Standort: Das Gebäude befindet sich im Leipziger Süden in Nähe des Völkerschlachtdenkmals. Die Verkehrsanbindungen zur Innenstadt und ins Leipziger Umland sind sehr günstig.
Gebäude: Neubau, Eröffnung 2003
Wohnbereich: Er ist in sieben Wohngruppen, verteilt auf drei Etagen mit  diversen Gemeinschaftsbereichen gegliedert. Die Einrichtung verfügt über eine eigene Küche, die täglich zwei Wahlessen anbietet. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad mit Dusche, WC, Waschbecken, raumhohe Fenster mit kleinen Balkonen, TV- und Telefonanschluss sowie Schwesternruf.
Im Erdgeschoss gibt es einen direkten Zugang zum Garten. Hier werden die Bewohner integrativ sowie in großfamilienähnlichen Wohngruppen liebevoll betreut.
Die Einrichtung wurde mit dem Altershilfepreis 2003 (Sonderpreis) für die wegweisende Konzeption in der Betreuung demenziell Erkrankter ausgezeichnet.
Angebote: Vor Ort können ergotherapeutische Betreuungen, ein Kiosk, ein Friseur, Angebote zur kulturellen Betreuung, Ausflugsfahrten, gepflegte Gartenanlagen mit Caféterrasse und begrünten Innenhöfen genutzt werden.
-----------------------------------------------------------------------------------

Pflegewohngemeinschaften der
SAH "Naunhofer Straße"
Naunhofer Straße 12a
04299 Leipzig

Einzelzimmer:
Doppelzimmer:
28
6
Standort: Das Gebäude befindet sich im Leipziger Süden in Nähe des Völkerschlachtdenkmals. Die Verkehrsanbindungen zur Innenstadt und ins Leipziger Umland sind sehr günstig.
Gebäude: Neubau, Eröffnung 2009
Wohnbereich:

Es handelt sich hier um eine separate Wohneinheit innerhalb des SAH "Naunhofer Straße".

Die Häuser sind dafür in mehrere gleichgroße Pflegewohngruppen eingeteilt. Die Wohngemeinschaften mit je 10 Plätzen sollen vor allem demenzkranken Bewohnern ein Zuhause bieten. Das Betreuungskonzept besteht aus großfamilienähnlichen Wohngemeinschaften in einzelnen Wohngruppen in Einzel- und Doppelzimmern mit je einem eigenem Sanitärbereich vor. Mittelpunkt des Lebens der Bewohner sind die Ess- und Kochbereiche der Gemeinschaftsräume.
Die Gemeinschaftsbereiche sind von den Zimmern her offen und unmittelbar einsehbar.

Angebote: Vor Ort können ergotherapeutische Betreuungen, ein Kiosk, ein Friseur, Angebote zur kulturellen Betreuung, Ausflugsfahrten, gepflegte Gartenanlagen mit Caféterrasse und begrünten Innenhöfen genutzt werden.

Zusätzliche Informationen