Was muss ich vorbereiten bzw. mitbringen?

Die Dokumente geben Ihnen einen Überblick, was wir während der Aufnahme benötigen. Die Unterlagen variieren von Fall zu Fall, so dass wir diese nur benötigen, sofern Sie vorhanden sind. Sie können die Liste auch gern herunterladen, ausdrucken und händisch ausfüllen.

  • Medizinische Dokumente
    • Herzschrittmacherpass
    • Zahnarzt-Bonusheft
    • Nachweis über chronische Erkrankung (für Zuzahlungsbefreiung notwendig)
    • Medikamentenplan vom Arzt
    • Liste von behandelnden Ärzten (mit Adresse)
    • Inkontinenzbescheinigung
    • Impfpass
    • Diabetikerpass
    • Defibrillatorpass
    • Brillenpass
    • Blutgerinnungspass
    • Blutdruckpass
    • Berichte/Befunde von Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen (incl. Röntgenbilder, MRT usw.)
  • Dokumente der Pflege- bzw. Krankenkasse
    • Versichertenkarte der Krankenkasse
    • Pflegegutachten
    • Versicherungsbescheinigung
    • Heimnotwendigkeitsbescheinigung
    • Bescheid Pflegegrad-Genehmigung/-Einordnung
    • Ausweis Zuzahlungsbefreiung
  • Dokumente anderer Versicherungen
    • Versicherungspolicen
  • Persönliche Dokumente
    • Vorsorge-/Generalvollmacht
    • Rentenbescheide
    • Patientenverfügung
    • Betreuungsverfügung
    • Betreuerausweis, falls ein staatlicher Betreuer für Sie beauftragt ist
    • Bestattungsvorsorge
  • Amtliche Dokumente
    • Ummeldung Einwohnermeldeamt
    • Schwerbehindertenausweis
    • Personalausweis
  • Weitere Dokumente
    • Pflegedokumentation eines ambulanten Pflegedienstes, falls dieser vor Einzug in die Pflegeeinrichtung in Anspruch genommen wurde
    • Familienstammbuch oder biografische Informationen

Ansprechpartner

Steven Kloß
Belegungsmanager

Telefon:0341 4849335
Telefax:0341 4849337

E-Mail

Nach oben