Unser neustes Haus bildet unser gesamtes Spektrum von altersgerechtem Wohnen über Service-Wohnen bis hin zu Tagespflege und stationärer Pflege nach den aktuellsten Standards ab.


Anja Kühn
Leiterin der Einrichtung
Telefon: 0341 90037690
Telefax: 0341 90037651
E-Mail


Cornelia Riedel
Pflegedienstleiterin
Telefon: 0341 90037670
Telefax: 0341 90037651
E-Mail


Julia Schleinitz
Bewohnerverwaltung
Telefon: 0341 90037650
Telefax: 0341 90037651
E-Mail

  • Modernste Einrichtung unseres Verbundes
  • Hauseigene Küche im Zwei-Schicht-Betrieb
  • Fernsehanschluss in jedem Zimmer
  • Telefonanschluss in jedem Zimmer
  • Internetanschluss in jedem Zimmer
  • Großer Mehrzwecksaal
  • Wohnküchen in allen Etagen
  • Geschützter Innenhof
  • Terrasse
  • Dachterrasse
  • Leistungen durch qualifizierte Fachkräfte
  • 24 h Betreuung
  • Qualifizierte Schmerzassistenten
  • Ambulante Fußpflege
  • Fahrdienste auf Wunsch
  • Häufige Veranstaltungen
  • Haustiere nach Absprache möglich
  • Hausmeister- und Kleinreparaturservice 
  • Individueller Wäscheservice
  • Zimmerreinigung im Eigenanteil enthalten
  • Zentrale Post- und Paketannahme
  • Gesangsgruppen
  • Gymnastikgruppe
  • Backzirkel
  • Kooperationsfachärzte
  • Gartennutzung jederzeit möglich
  • Offener Mittagstisch für alle
  • Täglich frische Mahlzeiten
  • Gottesdienste

Unsere aktuellen Preise finden Sie in unserer Preisübersicht.

  • Nutzen Sie unser Kontaktformular am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns unter der oben genannten Telefonnummer an
  • Besichtigung des gewünschten Platzes, Aushändigung notwendiger Unterlagen
  • Finanzierung des Pflegeplatzes prüfen, bei Bedarf Sozialhilfe beantragen

Falls vorhanden bringen Sie bitte Folgendes mit zur Anmeldung bzw. Einzug:

  • Medizinische Dokumente
    • Herzschrittmacherpass
    • Zahnarzt-Bonusheft
    • Nachweis über chronische Erkrankung (für Zuzahlungsbefreiung notwendig)
    • Medikamentenplan vom Arzt
    • Liste von behandelnden Ärzten (mit Adresse)
    • Inkontinenzbescheinigung
    • Impfpass
    • Diabetikerpass
    • Defibrillatorpass
    • Brillenpass
    • Blutgerinnungspass
    • Blutdruckpass
    • Berichte/Befunde von Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen (incl. Röntgenbilder, MRT usw.)
  • Dokumente der Pflege- bzw. Krankenkasse
    • Versichertenkarte der Krankenkasse
    • Pflegegutachten
    • Versicherungsbescheinigung
    • Heimnotwendigkeitsbescheinigung
    • Bescheid Pflegegrad-Genehmigung/-Einordnung
    • Ausweis Zuzahlungsbefreiung
  • Dokumente anderer Versicherungen
    • Versicherungspolicen
  • Persönliche Dokumente
    • Vorsorge-/Generalvollmacht
    • Rentenbescheide
    • Patientenverfügung
    • Betreuungsverfügung
    • Betreuerausweis, falls ein staatlicher Betreuer für Sie beauftragt ist
    • Bestattungsvorsorge
  • Amtliche Dokumente
    • Ummeldung Einwohnermeldeamt
    • Schwerbehindertenausweis
    • Personalausweis
  • Weitere Dokumente
    • Pflegedokumentation eines ambulanten Pflegedienstes, falls dieser vor Einzug in die Pflegeeinrichtung in Anspruch genommen wurde
    • Familienstammbuch oder biografische Informationen
  • Umzug vorbereiten, einige Möbel können mitgebracht werden
  • Bisherige Wohnung kündigen (Mietvertrag, Strom, Fernsehen, Internet, etc.)
  • Ummeldungen vornehmen (Einwohnermeldeamt, Bank, Versicherungen, etc.)
  • Eventuell Nachsendeauftrag bei der Post stellen
  • Pflege- bzw. Krankenkasse über Aufnahme informieren
  • Renovierung der alten Wohnung, inkl. Übergabe planen
  • Eventuell Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung ausfüllen
  • Zukünftigen Hausarzt wählen

Das SAH “Seniorenzentrum Eutritzsch” ist unser neuestes und modernstes Altenpflegeheim. Es liegt im Herzen des Wohngebietes Eutritzsch. Die Nähe zum großflächigen Arthur-Brettschneider-Park und dem Eutritzscher Markt mit seinen guten Verkehrsanbindungen machen die Lage attraktiv.

112 Einzelzimmer stehen den Senioren zur Verfügung. Individuelle Bedürfnisse und persönliche Wünsche bei der Zimmereinrichtung versuchen wir, nach Absprache, zu berücksichtigen. Unsere hauseigene Küche versorgt unsere Bewohner täglich mit frischen, saisonalen und gutbürgerlichen Speisen. Großzügige, lichtdurchflutete Wohnbereiche mit großen Gemeinschaftsflächen fördern das Miteinander. Sie dienen als Kommunikations-, Beschäftigungs- und Lebensmittelpunkt. Wer es lieber ruhig haben möchte, kann die Rückzugsorte in den einzelnen Wohngruppen nutzen oder die Leseecke nach interessanten Büchern durchstöbern. Für saisonale Veranstaltungen steht ein Veranstaltungsraum zur Verfügung, der auch für private Feiern angemietet werden kann. Eine große Dachterrasse lädt an warmen Tagen zum Verweilen ein.

Als kommunales Unternehmen liegt unsere Priorität ganz klar auf den Menschen. Mit gut organisierten Abläufen, innovativen Betreuungsansätzen und zufriedenen Beschäftigten gelingt es uns für über 1500 Senioren Geborgenheit und einen sicheren Rahmen zu schaffen. Mehr erfahren…

Schreiben Sie uns

Beachten Sie bitte, dass wir Doppelzimmer in der Regel schneller zur Verfügung stellen können.

Sie suchen etwas anderes?