• Vollzeit 40 Std./Woche
  • 1.000,00 € bis 1.100,00 €/Monat
  • Bei erfolgreicher Prüfung übernehmen wir unbefristet
  • Alle Standorte

Praktischer Teil

Wir entscheiden gemeinsam, an welcher unserer Einrichtungen Sie Ihren praktischen Ausbildungsteil absolvieren.

Theoretischer Teil

Jedes Jahr bilden wir ca. 20 junge Menschen zu Pflegefachfrauen und -männern aus. Uns ist es wichtig, dass Sie sich von Anfang an als Teil unseres Teams fühlen. Hierfür bekommen Sie über die gesamte Ausbildungszeit einen festen Mentor an Ihre Seite, der Ihnen den Einstieg erleichtern soll, Ihnen die wesentlichsten Abläufe erklärt und sich für Sie einsetzt.

Jedes Jahr bilden wir ca. 20 junge Menschen zu Pflegefachfrauen und -männern aus. Uns ist es wichtig, dass Sie sich von Anfang an als Teil unseres Teams fühlen. Hierfür bekommen Sie über die gesamte Ausbildungszeit einen festen Mentor an Ihre Seite, der Ihnen den Einstieg erleichtern soll, Ihnen die wesentlichsten Abläufe erklärt und sich für Sie einsetzt.

Sie können sich bis zum 31.05.2020 auf diese Stelle bewerben.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

  • Nach dem Altenpflegegesetz benötigen Bewerberinnen und Bewerber entweder

    • einen Realschulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss oder

    • eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder

    • einen Hauptschulabschluss und einen Abschluss in einer anderweitigen mindestens zweijährigen Berufsausbildung oder

    • einen Hauptschulabschluss und den anerkannten Abschluss einer Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe oder eine andere abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung.

    • Sollten Sie einen ausländischen Schulabschluss haben, ist die Anerkennung der Gleichwertigkeit des ausländischen Schulabschlusses mit einem deutschen Schulabschluss Voraussetzung für den Zugang zur Ausbildung. Die zuständige Behörde richtet sich nach dem aktuellen Wohnort. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbung nur aufnehmen, wenn der Gleichwertigkeitsbescheid vorliegt oder bereits beantragt wurde.

  • Wir wünschen uns ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit sowie gute Umgangsformen und ein freundliches Auftreten.
  • Sie sollten Interesse und Verständnis im Umgang mit pflegebedürftigen, alten Menschen mitbringen.
  • Ein Tätigkeitsnachweis im Bereich Pflege oder ein Vorpraktikum bzw. ein FSJ wäre von Vorteil, ist aber keine Voraussetzung.
    • einen Ausbildungsplatz mit Zukunftsperspektive bei einem der größten Arbeitgeber der Stadt Leipzig
    • eine attraktive Ausbildungsvergütung
      • 1. Lehrjahr 1.000,00 €
      • 2. Lehrjahr 1.050,00 €
      • 3. Lehrjahr 1.100,00 €
    • eine soziale Unternehmenskultur mit verschiedenen weiteren Leistungen (kostengünstige Mittagsversorgung, Jobticket, Dienstkleidung inkl. Wäscheservice)
    • fachkundige Begleitung im Rahmen der praktischen Einsätze durch qualifizierte Praxisanleiter

    Sie können sich auf diese Stelle online bewerben. Füllen Sie dazu einfach das Formular am Ende dieser Seite aus.

    Gern können Sie sich natürlich auch schriftlich oder per E-Mail bewerben. Dazu senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben an die 

    Städtische Altenpflegeheime Leipzig gGmbH, Am Elsterwehr 10, 04109 Leipzig 

    oder per E-Mail an: azubi@sah-leipzig,de

    Sie sind sich nicht sicher?

    Ihre Fragen zu unserer Stellenausschreibung beantworte ich Ihnen gerne.
    Frau Hartung
    Personalsachbearbeiterin

    Telefon: 0341 4849342 Telefax: 0341 4849336

    Bewerben Sie sich

    Um auf den Upload von Dateien zu verzichten, bitten wir Sie den Text Ihres Lebenslaufes in dieses Fenster zu kopieren. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an personalverwaltung@sah-leipzig.de senden