Sie können helfen!

Die Corona-Pandemie stellt uns vor große Herausforderungen. Aktuell verläuft unsere Arbeit planmäßig und ohne Einschränkungen. Sollte sich die Lage verändern, möchten wir gern vorbereitet sein. Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie sich gern als freiwillige Krisenhelferin oder als freiwilliger Krisenhelfer registrieren.

Die Registrierung verpflichtet nicht zu einem Einsatz! Bei Bedarf würden wir uns bei Ihnen melden und Sie um Ihre Unterstützung bitten. Sie entscheiden dann selbst ob Sie diese Unterstützung leisten möchten.

Grundlage für die freiwillige Tätigkeit wird eine vertragliche Vereinbarung sowie eine gesundheitliche Einschätzung sein. Jede freiwillige Tätigkeit ist über die gesetzliche Haftpflichtversicherung der Städtische Altenpflegeheime Leipzig gGmbH abgesichert.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: krisenhelfer@sah-leipzig.de oder telefonisch an: 0341 4849334

Es gilt die Datenschutzerklärung der Städtische Altenpflegeheime Leipzig gGmbH, weiche Sie hier einsehen können. Alle Daten werden gelöscht, sobald der Einsatz von Krisenhelfern nicht mehr benötigt wird oder sobald Sie das wünschen.

Registrierung Krisenhelfer/-in (w/m/d)

Categories: Nachrichten